Inhaltsverzeichnis: VALENCIA
Stadt Sprache Feste Meeresaquarium Wassergericht Bilderserie Internet
 
Stadt Valencia
 
Zunächst also erstmal eine kleine Einführung. Valencia ist die drittgrößte Stadt Spaniens nach Madrid und Barcelona. Die Hafenstadt Valencia liegt 350 Kilometer südlich von Barcelona an der Costa Blanca. Die mit 800.000 Einwohnern drittgrößte Stadt Spaniens profitiert von einem besonders warmen Klima. Valencia ist das größte Orangen Anbaugebiet Spaniens. Die "naranja" ist eine typisch Valencianische Frucht.
Der Stadtkern fühlt sich viel kleiner an, da die hohe Einwohnerzahl zum größten Teil durch die hinzu gewachsenen Außenbezirke ausgemacht wird. Der alte Stadtkern allerdings ist wunderschön, malerisch und sehr lebendig. Überhaupt ist Valencia eine sehr spanisch-lebhafte Stadt mit einem bunten Kulturabgebot und vielen unterschiedlichen Aktivitätsmöglichkeiten, tagsüber wie nachts.
 
Sehenswürdigkeiten in Valencia
Valencia hat über das Fest der Fallas hinaus eine Menge zu bieten: die Kathedrale, die Seidenbörse und der Mercado Central, die große Markthalle. Die Altstadt von Valencia ist eine der größten in Europa.
Kunstliebhaber haben in Valencia drei große Museen zur Auswahl:
  • Das Museo de Bellas Artes de San Pio zeigt vor allem mittelalterliche Gemälde.
  • Das Museo del Patriarca besitzt Gemälde des 15. bis 17. Jahrhundert.
  • Das Instituto Valenciano de Arte Moderno zeigt in Wechsel-, aber auch Dauerausstellungen Kunst des 20. Jahrhunderts.
Eine übersichtliche Auswahl an Hotels und Pensionen verschiedener Preisklassen ist auf der Homepage des Tourismusbüros in Valencia zu finden. Dort gibt es auch Stadtpläne, Veranstaltungshinweise und weitere nützliche Informationen auf Spanisch und auf Englisch.
Kontaktadresse:
Tourist-Info Paz
Paz, 48
46003 Valencia
Telefon: 0034-96 3 98 64 22
Fax: 0034-96 3 98 64 21
Internet:

Diese Seite gehört zum Frame: www.spanien-tipps.de
Letzte Aktualisierung: 07/2004